Siebdruck – Konturlack, Strukturlack, Relieflack u.v.m.

 
 
 
 
 
 
 

Siebdruck – Farbdrucke und Lackierungen mit feinsten Details

 
 
 
 

Siebdruck ist das älteste und vielseitigste aller Druckverfahren. RIEKER setzt diese Technik zum Veredeln  schon seit 1995 ein.  Die Gewebewahl ermöglicht Farbdrucke und Lackierungen mit feinsten Details bis hin zu groben effektvollen Glitter- und rauen Strukturpigmenten bis 150 µm. Die Siebe können bei RIEKER zusätzlich für hohe Schichtdicken z.B. für Relieflacke mit einer dicken Kopieremulsion versehen werden.

Die Technik von RIEKER kann mit verschiedenen Farbsystemen (UV, wässrig, LM-Basis) von folienkaschierten bis zu saugenden Substraten fast alles im Siebdruckverfahren veredeln. Eine Auswahl verschiedener Veredelungsvarianten von RIEKER im Siebdruckverfahren ist nachfolgend dargestellt:

 
 

Konturlack

 
 

Glänzende oder matte Siebdrucklackierung mit UV-Lack für randscharfes, detailgetreues Hervorheben von Schriften, Grafiken, Bildern und Logos. Die UV-Lackschicht ist nur leicht erhaben und lässt sich problemlos weiterverarbeiten. Konturlack ist die günstigste und schnellste Art der Veredelung mit Siebdruck.

 
 

Relieflack

 
 

Über spezielle Siebe und UV-Lacke wird eine fühlbare und kontrastreiche UV-Lackschicht gedruckt. Eine gute Alternative zu Blindprägungen, da die Rückseite nicht verformt wird. Für große Flächen empfiehlt sich dieses Verfahren wegen des hohen Materialverbrauchs nicht. Wir können die Schichtdicke für eine sichere Weiterverarbeitung anpassen. Weitere Informationen können Sie den technischen Richtlinien entnehmen.

 
 

Lackstrukturen

 
 

Häufig werden Strukturlacke mit gedruckten Strukturen verwechselt. Die Strukturierung über die Druckvorlage eröffnet  Gestaltungsmöglichkeiten für optische und haptische Effekte auf nahezu allen Druckerzeugnissen. RIEKER stellt Ihnen eine große Auswahl an Lackstrukturen online zur Verfügung (). Es sind feinste Strukturen, wie unser Microscreen, bis hin zu fühlbaren reliefartigen Strukturen zur naturgetreuen Holz- oder Carbonnachbildung möglich. Für den Lackstrukturdruck werden kostengünstige Standardlacke eingesetzt sie bieten eine Alternative zu teuren Struktur-Speziallacken, vorausgesetzt, die Haptik steht nicht im Vordergrund.

 
 

Strukturlacke

 
 

Wenn Haptik und optischer Eindruck korrespondieren müssen, haben wir Lacke mit unterschiedlichsten Pigmenten (auch mit Orginalquarzsand). Pigmentlacke können durch Strukturdruckvorlagen, ähnlich den gedruckten Lackstrukturen, in Wirkung und Materialverbrauch optimiert werden.

 
 

Ihre Ansprechpartner zum Thema Strukturlack

Oliver Hahn
 
 

Oliver Hahn 

o.hahn@rieker-dv.de

Ralph C. RIEKER
 
 

Ralph C. Rieker

r.rieker@rieker-dv.de

 
 
 

Effekte

 
 

die Auswahl an Effektfarben ist groß. In unserem Fächer Nummer 3 „Pigmenteffekte“ haben wir die gängigsten Effektlacke zur Ansicht. Funktionslacke – kleben, siegeln, duften, rubbeln ... wenn funktionelle Eigenschaften gefragt sind hat RIEKER bestimmt die passende Lösung.

 
 
 
 
 
 
 

RIEKER Druckveredelung
GmbH + Co. KG 
Max-Lang-Straße 62 
70771 Leinfelden 
Telefon: 0711-7587099-0 
Telefax: 0711-7587099-111 

office@rieker-dv.de