PrintStars – Innovationspreis der
Deutschen Druckindustrie 2011

 
 

Printstar 2011 – 1. Preis - Kategorie Crossmediale Vernetzung

 
 
Printstar 2011 – 1. Preis - Kategorie Crossmediale Vernetzung

Auch wenn die Veredelung nur einen kleinen Teil am Gesamtkonzept ausmacht, freuen wir uns mächtig über den 1. Preis bei der Printstarverleihung 2011. Der Kalender "Heimatseiten" von Eberl Print - Immenstadt - ist mit individuellen Lackapplikationen auf mehreren Blättern veredelt, er reiht sich nahtlos an den Erfolg des mit dem Gregor der Stuttgarter Kalenderschau 2010 prämierten Kalender "Cheese" an.

Im Stuttgarter Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle sind am Abend des 10. November 2011 die besten Druckprodukte des Jahres und ihre Macher mit dem Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie ausgezeichnet worden. 373 Einsendungen und über 900 beteiligte Branchenunternehmen haben sich in diesem Jahr an dem renommierten Branchenaward beteiligt und damit erneut einen Teilnahmerekord aufgestellt.


Gruppenbild Preisverleihung | 1. Preis - Kategorie Crossmediale Vernetzung

Gruppenbild Preisverleihung | 1. Preis - Kategorie Crossmediale Vernetzung

 
 

RIEKER wurde ausgezeichnet für den Kalender "Heimatseiten" von Eberl Print - Immenstadt. RIEKER hat die Veredelung durch Lackapplikationen vorgenommen. Der Kalender belegte dabei den 1. Platz in der Kategorie "Crossmediale Vernetzung Print-Online".

Mehr als 430 Gäste bei der Verleihung bestätigten die Bedeutung des Preises. Bei den PrintStars werden neben den Dienstleistern auch die Auftraggeber der besten Druckprodukte des Jahres belohnt. So gehören in diesem Jahr auch Bulgari Parfums, BMW, Porsche, Audi oder Vorwerk zu den Preisträgern. Durch das Programm der Preisverleihung führte die TV-Moderatorin Annett Möller.

 
 
 
 
 
 

RIEKER Druckveredelung
GmbH + Co. KG 
Max-Lang-Straße 62 
70771 Leinfelden 
Telefon: 0711-7587099-0 
Telefax: 0711-7587099-111 

office@rieker-dv.de